Loading...

Erfolgsfaktoren bei der Optimierung der Purchase-to-Pay-Prozesse

Online-Konferenz | 22.03.23

Empfehlungen für die Optimierung der Purchase-to-Pay-Prozesse

Der Wettbewerbsdruck wie auch die allgemeinen Digitalisierungsbestrebungen im Rechnungswesen erfordern ein Neudenken und eine Integration von Beschaffungs- und Rechnungsverarbeitungsprozesse. Mit der Einführung von Purchase-to-Pay-Konzepten bietet sich Unternehmen die Möglichkeit die einzelnen Schritte in der Beschaffung über digitale Lösungen zu verbinden und zu automatisieren. 

Das Shift/Finance Purchase-To-Pay FORUM ist ein Erfahrungsaustausch zu Praxiserfahrungen und Projektempfehlungen bei der Optimierung von Purchase-To-Pay-Prozessen.

Worum geht´s?

  • Wo steht Digitalisierung der Rechnungsprozesse? Von der Einführung bis zur Optimierung?
  • Welche Weichenstellungen braucht es zur Einführung, Automatisierung & Digitalisierung der Digital Procurement & Purchase to Pay Prozesse?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren & Learnings für die Neugestaltung der Beschaffungs- und Finanzbuchhaltungsprozesse?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren bei der Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung & digitalen Rechnungsverarbeitungsprozesse?
  • Welche Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bringt die Einführung eines Procure-To-Pay Prozesses?

    Hinweis zum Programm

    Das Programm wird in Kürze veröffentlicht. Hier finden Sie das Programm von 2021, welches in seiner Struktur ähnlich ist, allerdings wird es neue Fallbeispiele und aktuelle Themenentwicklungen berücksichtigen.

    Programmkonzept: Purchase-to-Pay FORUM

    08:50 Begrüssung & virtuelle Icebreaker-Session
    09:10 Keynote-Panel: Aktuelle Entwicklungen zur Umsetzung von Purchase-to-Pay-Konzepten
    10:40 Virtueller Kaffeeplausch
    11:10 Erfahrungsberichte zur Optimierung von Purchase-to-Pay-Konzepten
    12:40 Diskussion: Erfolgsfaktoren für die integrierte Automatisierung der Beschaffungs- und Rechnungsprozesse
    13:00 Townhall & Abschlussdiskussion
    13:30 Ende der Veranstaltung
    back-to-top